Landmarken Digital Bochum

Mit diesem Web-Event brechen wir die "Büro war gestern"-Mentalität auf und möchten Sie auf eine Reise in die zukünftigen Arbeitswelten mitnehmen.

Zukünftige Arbeitswelten

Die Corona-Pandemie hat hat unser Leben und unsere Arbeit verändert. Für unsere Arbeitswelt bedeutet sie einen radikalen Umbruch, indem sie Megatrends wie „New Work“ und „Neo-Ökologie“ rasant beschleunigt. Das hat Auswirkungen auf die Immobilienbranche: Denn bei der Wahl ihres Arbeitsplatzes zählen gerade für jüngere Generationen nun häufiger Werte wie Selbstbestimmung, Sinnhaftigkeitund Nachhaltigkeit, während Status und Gehalt an Bedeutung verlieren und Nachhaltigkeit, während Status und Gehalt an Bedeutung verlieren. Das hat Auswirkungen auf die Immobilienbranche: Denn bei der Wahl ihres Arbeitsplatzes zählen gerade für jüngere Generationen nun häufiger Werte wie Selbstbestimmung, Sinnhaftigkeitund Nachhaltigkeit, während Status und Gehalt an Bedeutung verlieren und Nachhaltigkeit, während Status und Gehalt an Bedeutung verlieren.

Das Werte-Set der „Neo-Ökologie“ stellt ressourceneffizientes, nachhaltiges Wirtschaften in den Vordergrund. Dadurch verändern sich die Nutzer-Ansprüche an moderne Bürowelten. Im „New Work“ wird die Flächenpolitik von Unternehmen flexibler und nutzerorientierter. Büros werden zu Orten der Gemeinschaft, des Austauschs und des Teilens. Aber auch zu Umgebungen, die Kreativität und Co-Creation fördern und Lösungen für den Erhalt der physischen und mentalen Gesundheit bieten.

Die Themen

"Future Work“
Wie arbeiten wir in Zukunft? Wie setzen Unternehmen „New Work“-Welten um?

„Zurück ins Büro“
Was müssen Büros bieten, um Mitarbeitende aus dem Home-Office zu holen?

„Generation“ vs. „Gender“
Arbeiten wir bald nur noch individuell und selbstbestimmt? Wie sehen unsere Büros dann aus? Brauchen wir mehr Flexibilität?

"Neue Marktlogik und Bedürfnisse"
Welche Geschäftsmodelle disruptiert die „Neo-Ökologie“?

"Weniger Komplexität, mehr „Work-Life-Balance“
Was sind die Treiber der „Neo-Ökologie“?

„Work-Life-Blending“
Wie verändern sich Quartiere, wenn Zuhause und Arbeiten verschmelzen?


Moderation
Andreas Schulten (Generalbevollmächtigter, bulwiengesa AG)

Livestream

Um diesen Inhalt zu aktivieren ist die Zustimmung von Cookies für Vimeo notwendig.

Ansprechpartner

Weitere Veranstaltungen

  • 4. Oktober 2021, 16:30

    Landmarken Digital Dortmund

    Kunst.Kultur.Forschung.Kreativszene - Am Beispiel Dortmunder Unionviertel...

  • 2. September 2021, 16:30

    Landmarken Digital Bochum

    Mit diesem Web-Event brechen wir die "Büro war gestern"-Mentalität auf und möchten Sie auf eine Reise in die zukünftigen Arbeitswelten mitnehmen.

  • 12. Mai 2021, 17:00

    Innenstadtentwicklung und Mobilität

    Der Hauptbahnhof Münster als Teil innerstädtischer Quartiersentwicklung